Ferienhaus "Capanna Margherita" in Petritoli

In der traumhaften Idylle Italiens...

... liegt mitten auf dem Lande, unsere Capanna Margerita. Hier kann man abschalten und gleichzeitig das italienische Leben genießen. Wenn man genug vom Land hat, geht man einfach hoch in das kleine mittelalterliche Städtchen Petritoli und genießt von hier oben aus das italienische Leben weiter - vielleicht bei einem Café oder Latte Macchiato. Das Anwesen ist umgeben von Olivenhainen und einem frisch angelegten Weinberg, der biologisch angebaut wird. Die Capanna Margherita sowie den dazugehörigen großen Garten hat man komplett für sich alleine. Das Haus ist freistehend. Die nächsten beiden Nachbarn wohnen ca 100 Meter weiter weg. Wir selbst wohnen etwa 50 Meter weiter den Hügel runter - außer Sicht- und Hörweite. Und doch so Nah, dass wir für Sie da sind, wenn Sie Fragen haben.

Ausstattung:Ideal geeignet für 2 bis 5 Personen, eingerichtet nach traditionell markinischem Stil:

  • Wohnküche mit Kamin und extra Schlafcouch für die 5. Person
  • Sat & TV
  • zwei Schlafzimmer: Eins mit schönem Stockbett, das Andere mit großem Doppelbett
  • ein Bad mit Dusche und WC - das Waschbecken ist handgetöpfert.
  • 60 m²
  • 2 Terassen mit Gartenstühlen sowie runder Tisch
  • großer Garten
  • Liegestühle und großer Sonnenschirm
  • Steingrill

Man blickt vom Haus und über die sanften Hügel bishin zu den Bergen. Zum Sonnen gibt es einen Strandkorb, mehrere Sonnenliegen und zum Grillen einen Steingrill. Auch im Winter ideal für Urlaub, da 2007/2008 nach deutschem Standard renoviert - alle Räume mit Fußbodenheizung.

WiFi direkt oben im Dorf in Petritoli: Computer mit Internetzugang und Drucker im Kiosk sowie kostenlose WiFi in drei Cafés sowie Internetpoint mit kostenlosem Zugang von der Stadt aus - zu erreichen im historischem Stadtkern. 

 

 

Der Garten mit Blumen im Mai

Die Capanna vom Garten aus gesehen

Die Lage

Petritoli - der mittelalterliche Ort: Im mittelalterlichen Petritoli - das Dorf oberhalb der Capanna - gibt es alles was das Herz begehrt: Einen schönen Markt mit frischen regionalen Produkten - einmal die Woche. Ein leckeres Fischgeschäft, eine Pasteria, zwei tolle urige Osterien, aber auch eine ganz einfaches und normales Restaurant, mehrere gemütliche Cafés, eins mit Eisdiele und selbstgemachten Eis. Und ja natürlich alles was man so braucht von Metzger, Bäcker, Supermarkt bis zur Post, Bank und Apotheke. Frisches und leckeres Biofleisch zum Grillen gibt es bei einem Bauern in der Nähe, der eine kleine Frattoria betreibt. Hier kann man auch abends auch lecker Essen gehen, da sie ein kleines Agriculturismo betreiben. Frisches Öl aus der Gegend, Honig oder Eier von einer der Nachbarbauern ist auch zu haben. Picenischen Wein von Bioweinbauern kann man auch direkt von verschiedenen Weingütern drumherum beziehen.  

Preise Capanna 2016 & 2017

Zeitraum Saison Preis/Woche
     
     
19. Oktober 2016 - 18. Dez 2016 Oliven- & Trüffelzeit (Last-Minute-Preis) € 420,-
18. Dezember - 7. Januar Natale € 520,-
7. Januar bis 7. März Vorsaison € 350,-
7. März - 1. Mai Frühling & Ostern €420,-
1. Mai - 1. Juli Kulinarische Zeit € 460,-
1. Juli - 10. September Sommer 2017 € 620,-
11. September - 30. September Wein-Saison € 490,-
1. Oktober 2017 - 18. Dez 2017 Oliven- & Trüffelzeit € 440,-

Verfügbarkeit

Sie können persönlich direkt bei uns buchen oder alternativ gerne über die Ferienhaus-Platform Fewo-direkt. Die Preise sind die gleichen. Die Ferienplatform Fewo-direkt steht dafür, dass die meisten Vermieter eine Buchungserfahrung von über 5 Jahren haben (so auch wir - wir vermieten unsere Ferienhäuser bereits seit über 7 Jahren). Über Fewo-direkt und mit uns können Sie sicher buchen und urlauben. Bei Fewo-direkt finden Sie auch jede Menge Bewertungen und könnt nachlesen, was andere Gäste über uns sagen.

HomeAway Property
Read or Write Reviews

Service

Auf Wunsch kaufen wir auch für die ersten Tage für Sie ein. Wir möchten, dass Sie gleich entspannt ankommen können. Schicken Sie uns einfach kurz vor Anreise einen kleine Einkaufsliste zu. Wir berechnen nur den Wert des Einkaufes. Im Ort haben die Geschäfte aber auch immer sehr lange auf - sogar Samstags. So können Sie auch später noch selbst in Ruhe bis 20 Uhr einkaufen gehen.

Jeder Gast bekommt von uns unzählige an Restaurants- und Ausflugs-Tipps zugeschickt. Ist mittlerweile ein kleines Reisebuch über die Süd-Marken geworden. Mit jede Menge an Insider-Tipps! Wenn Sie bei Ankunft oder zwischendurch ein Restaurant reserviert haben möchten, fragen Sie meine Mutter. Sie ist immer gerne behilflich oder gibt gerne Tipps.

Bei Ankunft steht außerdem auch eine Flasche lokaler Wein für Sie as Geschenk bereit, damit Sie gleich die Nachmittagssonne auf dem Balkon genießen können. Natürlich geht das auch ohne Wein aber Italien ist ja schließlich bekannt für cucina e vino.

Interessiert?